Wasserstoff für die Energiewende 2020

Für die große Vision „Wasserstoff aus erneuerbarem Überschuss-Ökostrom“ oder „Preiswerter Wasserstoff aus der Wüste“ zur Treibstofferzeugung, für die Herstellung von Methan zur Speicherung und für Industriewasserstoff steht die benötigte Energie aus Photovoltaik und/oder Windkraft weder technisch noch wirtschaftlich zur Verfügung. Wasserstoff als bedeutender Zukunftsträger für Mobilität und Speicherlösungen ist aus Sicht des TTR unter den derzeitigen Randbedingungen des Klimaschutzplans der Bundesregierung ein teurer Irrweg.

Wir stellen diese Materialien gerne allen zur Verfügung, die unsere Charta akzeptieren und an dem Projekt mitwirken wollen. Kontaktieren Sie uns.


Buch zur Agenda 2030 erscheint bald

In Zusammenarbeit mit dem Think Tank Rheinland hat Helmut Böttiger seinen „Kompass zu einer lebenswerten Welt“ formuliert.

Dieses Buch wird in den nächsten Wochen erscheinen und beim Michael Imhof Verlag erhältlich sein. Wir halten dieses Buch für einen wertvollen Beitrag zur Diskussion und freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.


Think Tank Konzept – Turbogenehmigung

Die Turbogenehmigung ermöglicht einen konkurrenzlos schnellen Markteintritt und hohen Kundennutzen. Kundenanforderungen müssen schnell umgesetzt werden, um den Nutzen für den Kunden zu realisieren. Kundenorientierte Produktdefinition und entsprechende Umsetzungsplanung sind die besten Voraussetzungen zur Vermeidung von unnötigen Zeitverlusten und hohen Kosten.

Wir stellen diese Materialien gerne allen zur Verfügung, die unsere Charta akzeptieren und an dem Projekt mitwirken wollen. Kontaktieren Sie uns.